Nachfolge regeln

Verantwortungsvolle Lösung mit externer Nachfolge

Die richtige Lösung finden

Sie machen sich über die Nachfolge Ihres Unternehmens Gedanken. Während die Medienlandschaft dunkle Zeiten für tausende Firmeninhaber ankündigt, sagen wir: Das stimmt so nicht.

Die Problematik trifft hauptsächlich die kleinen Unternehmen ohne solide Basis. Firmen mit vernünftigen Strukturen und einem stabilen Kundenstamm finden eine Nachfolgelösung – innerfamiliär oder familienextern.

Unternehmertum hört nicht beim Führen einer Firma auf. Krönen Sie Ihre unternehmerische Karriere mit einer erfolgreichen familienexternen Nachfolgeregelung und schliessen Sie den Unternehmensverkauf verantwortungsvoll ab. Übergeben Sie Ihre Mitarbeitenden in engagierte Hände. Mit breit aufgestellter Themenkompetenz und fachlichem Know-how unterstützen wir Sie während des gesamten Prozesses.

Streben Sie eine familieninterne Nachfolge an, beraten wir Sie zu ausgewählten Fragestellungen (z. B. Unternehmensbewertung) und stellen den richtigen Kontakt zu unseren Partnern für interne Firmenübernahmen her.

Erwarten Sie eine optimale Lösung für Ihre Nachfolge zu erzielen? Nutzen Sie die Gelegenheit für ein Beratungsgespräch. Sie investieren 30 Minuten Ihrer Zeit und erhalten das Wissen zu Ihrem unternehmerischen Setting.

Wichtige Fragen für eine erfolgreiche Nachfolge

01.

Geeignete Nachfolgerin

Haben die Kinder den Willen und das Potenzial, das Unternehmen erfolgreich zu führen?

02.

Nachvollziehbare Unternehmensbewertung

Spiegelt der Kaufpreis die Bedürfnisse aller Anspruchsgruppen wider?

 

03.

Erbrechtliche Fragen

Welche Ausgleichsmöglichkeiten bestehen und wie können diese umgesetzt werden?

04.

Sinnvoller Zeitplan

Wann soll der Prozess gestartet werden? Wann beginnt die Einarbeitung und wann ist die Übergabe abgeschlossen?

Erfolgreiche Nachfolgeregelung
Verschiedene Wege führen zur Unternehmensübergabe

Eine verantwortungsvolle Lösung in der Nachfolgeregelung zu finden, ist eine kraftvolle Entscheidung. Sie kann die Dynamiken in der Familie erheblich beeinflussen.

Verantwortungsvoll entscheiden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie mehr über unseren Übergabeprozess an unterschiedliche Parteien erfahren? Schreiben Sie uns an.

Das zeichnet uns aus
Die Arbeit von Transaction Partner

Die Nachfolgeregelung ist im Leben von Führungspersonen eine der wichtigsten Entscheidungen. Für die Weiterführung ihres Unternehmens gibt es verschiedene Optionen.

Der Verkauf an Dritte oder an Mitarbeitende bzw. die Unternehmensbewertung und die Ausarbeitung des «Plan B» bei der familieninternen Nachfolgeregelung sind die Hauptarbeitsfelder von Transaction Partner. Mit unserer Zusammenarbeit erlauben Sie sich eine solide Entscheidung zur Unternehmensnachfolge.
 
Erfolg können wir steuern. 

Dafür steht Transaction Partner

Erfahrung aus über 250 Firmenverkäufen und Unternehmensübergaben

Internationales Käufernetzwerk mit mehreren tausend Kaufinteressierten

Kategorisierte Unternehmensdatenbank

Abgestimmte, individuelle Verkaufsstrategie

Optimale Vorbereitung mit Bewertung, Dossier- und Videoerstellung

Persönliche Betreuung durch Geschäftsleitung

Diskretion und Vertraulichkeit durch kontrollierten Informationsfluss

Prozessoptimierte Transaktion-Expertise für erfolgreichen Abschluss

Präzise Antworten
Häufige Fragen zur Nachfolgeregelung

Welche Vorteile hat der Verkauf an Mitarbeitende?

Der unbestechliche Vorteil: Sie kennen den Käufer bereits. Die jahrelange Zusammenarbeit schafft im Team, bei Kunden und Lieferanten Vertrauen. Wenn der Käufer steht, brauchen Sie nicht öffentlich nach Interessierten zu suchen. Die Übergabe Ihrer Firma in bekannte Hände verläuft reibungslos. Letztlich erhalten Sie eine hohe Transaktionssicherheit.
Beitrag lesen

Welche Hürden und Stolpersteine gibt es bei der Nachfolgeregelung?

Das ungünstigste Szenario: Sie haben für die Zukunft Ihres Unternehmens keine klaren Vorstellungen. Sie sollten für sich beantworten, ob Ihr Lebenswerk an ein Familienmitglied, an Mitarbeitende oder extern weitergegeben wird. Ermöglichen Sie bei einer internen Regelung dem Familienmitglied den Raum, selbst zu entscheiden, ob es das Unternehmen fortan führen möchte. Bei einer Übergabe an Mitarbeitende ist der beste Verkaufspreis oft nicht zu erreichen.
Beitrag lesen

Welche Vorteile hat der Verkauf an Dritte?

Der Verkauf an Dritte ist die schnellstmögliche Nachfolgeregelung. Sie dauert nach unserer Erfahrung zwischen 6 und 18 Monaten. Mit einer höheren Anzahl an potenziellen Käufern schaffen Sie es, einen anderen Verkaufspreis als den realistischen Unternehmenswert zu erzielen.
Beitrag lesen

Was ist der Unterschied zwischen Nachfolge-Regelung und Unternehmensverkauf?

Bei der Nachfolge wird das Unternehmen an ein Familienmitglied oder an vorhandene Mitarbeitende übergeben. Unter den Unternehmensverkauf fallen alle Nachfolgelösungen, die an externe Personen gehen. „Dritte“ sind Unternehmensfremde, die ein Unternehmen Ihrer Branche leiten möchten, oder Investoren beziehungsweise Mitbewerbende, die unter anderem an Ihren qualifizierten Mitarbeitenden und dem Kundenstamm interessiert sind.
Beitrag lesen